Cheesesauce - Käsesoße

Cheese Sauce – Die perfekte Käsesoße

Manchmal muss es einfach ein Burger sein, oder etwas anderes, denn diese Käsesoße passt zu vielem 😊

Wie ihr schon seht, geht es bei diesem Rezept weniger um einen Burger, als viel mehr um unser Rezept für eine schmackhafte Käsesoße.

Diese passt zu etlichen Gerichten, vom Burger bis zur Pommes Soße. Wer es gerne scharf mag, fügt noch Chilli Flocken hinzu und hat so eine leckere Chilli-Cheese-Soße.

Käsesoße als Burgersoße

Was ihr benötigt

  • 250 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 250 g Cheddar
  • 100 g Schmelzkäse
  • Kurkuma, Knoblauch (Pulver), Ingwer (Pulver), Salz, Pfeffer
  • Für die Mehlschwitze: Öl, Butter oder Margarine, Mehl, Wasser
Wie bereits erwähnt, lässt sich diese Soße ganz einfach in eine Chill-Cheese-Soße umwandeln, dazu fügt ihr einfach ein paar Chilli Flocken hinzu.

Zubereitung

Für die Käsesoße wird Sahne in einem Topf (bei 3/4 Hitze) erhitzt. Nach etwa 5 Minuten werden Milch, Cheddar (in Stücken) und der Schmelzkäse hinzugeben. Die Soße muss nun kurz aufkochen.

Anschließend wird die Hitze reduziert, bevor Kurkuma, Knoblauch, Ingwer, sowie Salz & Pfeffer hinzugeben werden. Nun muss die Soße etwa 10 Minuten, bei mittlerer Hitze, köcheln.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch der Mehlschwitze zuwenden.

Dazu wird wahlweise Butter, Öl oder Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzt, bis kleine Bläschen zu sehen sind. Daraufhin wird das Mehl unter Rühren hinzugeben, bis es sich hellbraun färbt. Hat sich das Mehl hellbraun verfärbt, wird das Wasser hinzugegeben. Die Mehlschwitze muss nun solange, auf kleiner Stufe, köcheln bis eine sämige Flüssigkeit entstanden ist. Dabei bitte das Rühren nicht vergessen 😊

Abbinden

Ist die Mehlschwitze fertig, wird diese zur Soße gegeben. Die Soße muss nun kurz köcheln, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

Wir wünschen euch,

Wir wünschen euch einen guten Appetit

4 (1)
von André

Cheese Sauce – Käsesoße

  • Gericht Soße
  • Länder & Regionen USA, Weltweit

Eine schmackhafte Käsesoße. Ergänzt um Chilli Flocken, wird diese zu einer Chilli-Cheese-Soße.

Drucken
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Käsesoße

  • 250 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 250 g Cheddar
  • 100 g Schmelzkäse
  • 2 EL Kurkuma
  • 1/2 TL Curry (Wenn gewünscht)
  • 1 TL Knoblauch (Pulver)
  • 1 TL Ingwer (Pulver)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Mehlschwitze

  • 2 EL Butter, Öl oder Margarine
  • 1 EL Weizenmehl
  • 100 ml Wasser

Anleitungen

Käsesoße

  1. Sahne in einem Topf erhitzen (3/4 Hitze). 

  2. Nach etwa 5 Minuten Milch, Cheddar (in Stücken) und Schmelzkäse hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

  3. Hitze reduzieren, Kurkuma, Knoblauch, Ingwer, sowie Salz & Pfeffer hinzugeben. 10 Minuten, bei mittlerer Hitze, köcheln lassen.

  4. Die zuvor vorbereitete Mehlschwitze zur Soße geben und kurz köcheln lassen, bis die Soße eine sämige Konsistenz erreicht hat.

Mehlschwitze

  1. Butter, Öl oder Margarine in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen bis kleine Bläschen zu sehen sind.

  2. Mehl hinzufügen und köcheln lassen, bis das Mehl sich hellbraun verfärbt.

  3. Wasser hinzugeben und unter ständigem Rühren, solange köcheln lassen, bis eine sämige Flüssigkeit entstanden ist.

Rezept-Anmerkungen

Wenn ihr keine Mehlschwitze machen wollt, nehmt einfach weißen Soßenbinder.
Das funktioniert auch 😊

Drücke enter um zu suchen oder ESC zum schließen